a gab es einmal einen jungen Spund, der nichts wußte von der fernen Welt und ihren Gefahren.

ieser Junge kannte das Übel des Rollenspiels oder Würfel mit mehr oder weniger als sechs Seiten nicht.

bis zu dem Tag an dem einer seiner Kollegen ihn eine irritierende Frage stellte, lebte er ein ruhiges Leben:

Kommst Du nachher zu unserem Rollenspiel-Treffen?

lanke Lügen wurden ihm auf seine vorsichtigen Fragen aufgetischt wie 'Es ist genau wie jedes andere Spiel, es macht nur mehr Spaß.' oder 'es wird nicht sehr lange dauern.'

urch falsche Versprechungen angelockt wurde der Junge bald das Opfer einer Gruppe von RSP-Kultisten. Sie pressten ihn zum deutschen Rollenspielsystem namens DSA und zeigten ihm ihre heilige Opferkammer - genannt Spielraum - mit dem Spieltisch genannten Altar. Und endlich stellten sie ihm ihren Versorger, den Spiele-Shop, vor.

interlistigerweise belegten sie ihn mit einem 'Begehren'-Zauber und schon bald fraß sein neues Hobby alle seine finanziellen Ressourcen.

obschon etliche Zeit verging ließ der Zauber nicht nach und die arme Seele war bereits fast vollkommen verloren als einer der Kultisten einen fatalen Fehler machte.

mmer unaufmerksamer und durch raschen Erfolg verblendet sprach einer der Kultisten die folgenden Worte:

Sieh was ich gefunden habe... ein komplettes Regelsystem und ein Abenteuer in einem einzigen Buch. Und gut ist's auch...

iemals zuvor war jemals ein solch unverzeihlicher Fehler gemacht. Warhammer Fantasy Rollenspiel brach über das Leben des jungen Mannes ein und alles änderte sich. In sehr kurzer Zeit übernahm er den ganzen Kult komplett und wurde dessen neuer Anführer.

pponenten wurden beseitigt und die Basis des Kults verbreitert. Dieser prosperierte und im Laufe der Zeit wurde so manche Trophäe oder Schatz eingesammelt.

n letzter Zeit erst fanden Hexenjäger diesen Hort, der nun bekannt ist als The WFRP Treasury.

as ist die WFRP Treasury?

Die WFRP Treasury enthält beispielsweise Karten, Zeichnungen, Nacherzählungen, Hintergrundmaterial und ähnliches für Warhammer Fantasy Rollenspiel. WFRP ist ein RPG, daß vor einigen Jahren sehr unter fehlender Unterstützung litt, was bedeutet, daß WFRP-Fans sich sehr oft ihr eigenes Material zimmern mußten, wollten sie ihr Lieblingsspiel weiterspielen. Seit Hogshead Publishing WFRP 1995 wieder publizierte, wurde es (genau wie das Internet) immer populärer, und jede Menge Leute haben fertiges Material, das sie gerne mit anderen teilen wollen. Alles was fehlte, war ein Forum für sie, um ihr Material zu präsentieren. Aus diesem Grund gibt es nun diese Webseiten.

elche Art von Material enthält sie?

Kurz gesagt: Potenziell alles Mögliche so lange es für WFRP erstellt wurde.
Du wirst hier Stadtpläne, Illustrationen, Kampagnen-Erzälungen, Regelerweiterungen, Hintergrundmaterial, Szenario Outlines, NSCs und jede Menge mehr für Deine eigene Kampagne finden.

ird es Updates geben?

Ja. Ich plane regelmäßige Updates der WFRP Treasury (eventuell auf monatlicher Basis), damit Du oft zur WFRP Treasury zurückfindest und um immer für WFRP-Spieler und Spielleiter interessant zu bleiben.

as macht diese Material-Sammlung so speziell?

Im Normalfall kann Material der Treasury nur hier und nirgendwo sonst im Web gefunden werden - wobei Ausnahmen die Regel nur bestätigen.
Zudem stammt das Material von verschiedenen Autoren und Künstlern, was ein großes Spektrum an Ideen, Stilen und Präsentationen ermöglicht.

st mir gestattet, mein eigenes Material beizusteuern?

Aber selbstverständlich sind Deine Beiträge erwünscht und willkommen. Um die Wahrheit zu sagen zähle ich total auf Dich, weil nur bleibender Support von anderen WFRP-Fans die Zukunft dieser Webseiten sicherstellen kann.
Schick bitte Deine Ideen oder ausgearbeiteten Werke per Email an rossi@cs.tu-berlin.de oder o.rosenkranz@estensis.de. Vorschläge und Meinungen sind auf diesem Weg auch gerne gesehen.

st diese Seite tot? Es gab schon lange kein Update mehr.

Im Hauptmenü ist stets zu sehen, wann das letzte Update war.Solltest Du das Gefühl haben, daß diese Seite schon etwas (oder ser viel) älter ist, dann nerve mich halt. Schicke eine Email und frag nach Neuigkeiten oder Verbesserungen bei rossi@cs.tu-berlin.de oderr o.rosenkranz@estensis.de. Oder schick mir Deine Vorschläge, was Du (nicht) sehen willst. Sorge dafür, daß ich mich wieder mehr um die WFRP Treasury kümmere. Manchmal muß ich ein bisserl angetrieben werden.

ch habe Probleme mit dem Anschauen dieser Seiten...

Die WFRP Treasury Webseiten wurden für die Ansicht mit Netscape Navigator oder Internet Explorer 4.x oder höher designed. Es werden Tabellen, JavaScript, Java, DHTML und Bilder benutzt. Darum ist schräges Design oder merkwürdiges Verhalten immer zuerst auf sehr alte Browser zurückzuführen.
Bitte sagt mir bei unbeabsichtigtem Verhalten Bescheid, damit ich den Code ändern kann.

er ist der Autor dieser Webseiten?

Nun, ich bin's...
Ernsthaft, mein Name ist Oliver Rosenkranz. Ich bin ein in Berlin geborener und immer noch lebender Deutscher. Ich bin im Computer Business beschäftigt und ein WFRP-Fanatiker (wer hat Verrückter gesagt?!).

ndere WFRP Webseiten?

Die WFRP Treasury Webseiten sind Teil meiner Website wfrp.de. Ich wäre entzückt, wenn Du meine anderen Webseiten auf besuchen würdest, wo Du unter anderem die WFRP Adventure Collection, einen Master-Index von WFRP-Webseiten, eine fast komplette Liste aller je in Fanzinen erschienenen WFRP-Artikel und vieles mehr finden wirst.